Volksbank ist neuer Sponsor des Kreissportbundes

Lüdenscheid, 13. Januar 2015 Ab sofort ist die Volksbank im Märkischen Kreis offizieller Sponsor des Kreissportbundes Märkischer Kreis. Die Bank stellt dem Verein finanzielle Mittel in Höhe von 5.000 Euro zur Verfügung. Günther Nülle, Vorsitzender des Kreissportbunds, die 2. Vorsitzende Renate Friedrichs und Karl-Michael Dommes, Vorstandssprecher der Volksbank, unterzeichneten heute den Sponsoringvertrag.

Bei der Organisation und Durchführung des Wettbewerbs „Sterne des Sports“ kooperieren das hiesige Kreditinstitut und der Kreissportbund bereits seit einigen Jahren. „Diese partnerschaftliche Zusammen-arbeit bauen wir nun weiter aus“, sagte Karl-Michael Dommes bei der Vertragsunterzeichnung.

Die Freude bei den beiden Vertretern des Kreissportbundes ist groß. Mit den 5.000 Euro will der Verein die Veranstaltungsreihe „Schweigen schützt die Falschen“ zur Prävention und Intervention gegen sexua-lisierter Gewalt im Sport ausbauen, die Beratungsleistungen für Kindertageseinrichtungen auf dem Weg zum anerkannten Bewegungskindergarten erweitern, neue Jugendbildungsmaßnahmen und Ferienfrei-zeiten einrichten und weitere Aktionstage zum Thema „Bewegt ÄLTER werden“ im Märkischen Kreis anbieten.

Der Kreissportbund hat berechnet, dass gut 300 seiner Sportvereine mit rund 65.000 Mitgliedern aus dem Geschäftsgebiet der Volksbank von dem Sponsoring profitieren können. „Die Volksbank im Märki-schen Kreis deckt von der Anzahl und der Fläche her den größten Teil der Sportvereine aus dem Märki-schen Kreis ab“, sagte Günther Nülle. „Auf der Suche nach einem Partner aus dem Bankensektor war dies ein wichtiges Kriterium für uns.“ Insgesamt gehören zum Kreissportbund 577 Vereine mit knapp 122.000 Mitgliedern. Der Vorsitzende des Kreissportbundes betont weiter: „Zusätzlich können wir uns mit der Philosophie ‚Lokal verankert, überregional vernetzt, ihren Mitgliedern verpflichtet und demokra-tisch organisiert‘ sehr gut identifizieren.“

In den geplanten Aktionen sieht der Volksbank-Vorstand das Geld gut angelegt. Jahr für Jahr unter-stützt die Volksbank im Märkischen Kreis sportliche, aber auch soziale und kulturelle Initiativen für die Region. „Wir vitalisieren als Bank nicht nur die Wirtschaftskreisläufe, sondern fühlen uns verantwortlich für die Mitmenschen in unserer Region“, sagte Karl-Michael Dommes.

 

Für weitere Informationen oder Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung:
Volksbank im Märkischen Kreis eG, Sauerfelder Straße 5, 58511 Lüdenscheid
Lavinia Heße (Direktorin Vertriebsmanagement)
Telefon: 02351 177-1750, E-Mail: lavinia.hesse@volksbank-im-mk.de