Volksbank-Vortragveranstaltung mit RTL-Auslandskorrespondentin Frau Dr. Antonia Rados

Rados schilderte die Entwicklungen des Nahen Osten und die möglichen Auswirkungen auf Deutschland und Europa.

Neuenrade, 14. März 2013    Die Volksbank im Märkischen Kreis hat ihre Kunden und Mitglieder zur traditionellen Vortragsveranstaltung im Kaisergarten eingeladen. Mit Frau Dr. Antonia Rados, Chefreporterin Ausland der Mediengruppe RTL, konnte eine erfahrene Auslandskorrespondentin gewonnen werden. Rund 400 Gäste folgten der Einladung und ließen sich zum Thema „Die aktuellen Entwicklungen im Nahen Osten – und die möglichen Auswirkungen auf Deutschland und Europa“ in eine Welt voller Extreme und Kontraste hineinversetzen.

Bereits zum 24. Mal fand die traditionelle Vortragsveranstaltung im Neuenrader Kaisergarten statt. Mit Frau Dr. Antonia Rados hat die Volksbank auch in diesem Jahr eine Referentin gewonnen, die mit rund 400 Gästen eine positive Resonanz gefunden hat.

Vorstandssprecher Karl-Michael Dommes eröffnete die Abendveranstaltung mit einer Begrüßung und freute sich zum einen über die positive Resonanz der Mitglieder und Kunden und zum anderen über den Besuch und Vortrag von Frau Dr. Rados.

Ihr Vortrag „Die aktuellen Entwicklungen im Nahen Osten und die möglichen Auswirkungen auf Deutschland und Europa“ gewährte Einblicke in eine Welt voller Extreme und Kontraste. Aufgrund ihrer langjährigen Erfahrungen und Erlebnissen im Einsatzgebiet des Nahen Osten ist es Rados gelungen, die Entwicklungen im Krisengebiet in einem knapp 60 minütigen Vortrag direkt aus erster Hand zu schildern. Rados nahm ihre Zuhörer mit auf eine informative Reise in die Welt, die für uns Europäer oft nur schwer einschätzbar ist. Im Anschluss an den Vortrag hatten die Mitglieder und Kunden der Volksbank noch genügend Zeit persönliche Fragen an die Expertin zu richten.

 

Für weitere Informationen oder Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung:

Volksbank im Märkischen Kreis eG, Sauerfelder Straße 5, 58511 Lüdenscheid