MetallRente.BU und MetallRente.EMI

Umfassender Schutz bei Berufsunfähigkeit und Erwerbsminderung

Die Arbeitskraft ist die zentrale wirtschaftliche Ressource jedes Einzelnen. Wer sie verliert und auf die gesetzlichen Leistungen angewiesen ist, muss sich erheblich einschränken. Sind Sie nach einem Unfall oder während einer Krankheit arbeitsunfähig, erhalten Sie in der Regel bis zu sechs Wochen lang Ihr Gehalt von Ihrem Arbeitgeber weiter. Danach gibt es noch Geld von der Krankenkasse. Wie sind Sie aber abgesichert, wenn Sie wegen gesundheitlicher Beeinträchtigung Ihren Beruf dauerhaft nicht mehr ausüben können oder nur noch eingeschränkt arbeitsfähig sind?

Die MetallRente-Vorsorgeangebote zur Arbeitskraftabsicherung bei Berufsunfähigkeit und Erwerbsminderung helfen Ihnen und bieten wirksamen Invaliditätsschutz.

Hier können Sie mit der Eingabe weniger Daten berechnen, was Ihre gewünschte MetallRente.BU oder MetallRente.EMI monatlich kostet.