Phishing-Mails

Sehr geehrte Mitglieder und Kunden,

derzeit versenden Betrüger E-Mails im Namen der Volksbank. Es wird z.B. auf eine angebliche Überweisung oder eine Telefonrechnung hingewiesen. Ziel ist es, den Empfänger zum Öffnen des Anhangs zu bewegen.

So sollen Viren oder Trojaner auf den Computer des Empfängers geschleust werden.
Ist der Rechner infiziert, können diese Schadprogramme das Dateisystem des Computers ausspionieren und Daten auslesen.

Seien Sie bitte äußerst vorsichtig und löschen diese E-Mails.
Im Zweifelsfall nehmen Sie unter Tel. 02351/177-2609 mit uns Verbindung auf oder wenden
Sie sich an Ihren Berater.