Erneuerbare Energien

Bereits seit einigen Jahren begleiten wir unsere Mitglieder und Kunden mit ausgewiesenen Spezialisten im eigenen Haus bei Investitionsvorhaben rund um dieses anhaltend aktuelle Thema. Seien es Windkraft oder Biogasanlagen, Photovoltaikprojekte oder die energieeffiziente Modernisierung des Eigenheims: Unsere Spezialisten blicken auf viel Erfahrung zurück, kennen die aktuellsten Fördermöglichkeiten und entwickeln sowohl für Firmen als auch für den privaten Immobilienbesitzer geeignete Umsetzungs - und Finanzierungskonzepte.

Für jedes Projekt der passende Spezialist

Das Thema "Investition in erneuerbare Energien" erfordert vielfach sehr spezifisches Wissen und Erfahrung. Welche Möglichkeiten gibt es? Wie kann eine solche Maßnahme kalkuliert werden? Wann rechnet sich eine Anlage für mich individuell? Welche Finanzierungsmöglichkeiten - inkl. spezifischer Förderprogramme - gibt es?

Bei der Beantwortung vieler dieser Fragen unterstützen Sie unsere Spezialisten gerne. Daher sind Sie herzlich eingeladen, schon bei Ihren ersten Überlegungen das Know-how unserer Spezialisten zu nutzen. Lassen Sie sich unverbindlich beraten.

Windkraftanlagen

Eine Windkraftanlage erntet mit ihrem Rotor die Energie des Windes und wandelt sie in elektrische Energie um und fügt sie in das Stromnetz ein. Hierbei ist im ersten Schritt zu überprüfen, ob sich eine potenzielle Stellfläche eignet, denn nur, wo der Wind ausreichend weht, kann sich eine solche Investition rechnen. Darüber hinaus sind umfangreiche Gutachten und Genehmigungsverfahren vorgesehen. Unser erfahrener Unternehmenskundenbetreuer Jürgen Hein kann Sie bei der Investitions- und Finanzeirungsentscheidung unterstützen.

Photovoltaik

Unter Photovoltaik versteht man die direkte Umwandlung von Lichtenergie, meist aus Sonnenlicht, in elektrische Energie mittels Solarzellen. Zunächst ist eine geeignete Fläche zur Errichtung einer solchen Anlage zu finden. einen ersten Anhaltspunkt kann dabei z.B. das Solarkataster der Stadt oder des Kreises geben, welches vielfach online zur Verfügung gestellt wird. Ob sich eine Investition rechnet, hängt außerdem davon ab, wie viel des erzeugten Stroms gegen Einspeisevergütung in das Stromnetz eingespeist oder wie viel selbst genutzt werden kann. Im gewerblichen Bereich begleitet Sie gerne unser Firmenkundenbetreuer Holger Fischer. Für Investitionsvorhaben im privaten Bereich unterstützt Sie Wolfgang Maasch - Direktor Immobilien und Baufinanzierung gerne.

Biogasanlagen

Bioenergie umfasst die Nutzung von festen, flüssigen und gasförmigen biogenen Energieträgern, vor allem von Holz, landwirtschaftlichen Produkten und organischen Abfällen. Für eine Investitionsentscheidung sind vielfältige Faktoren relevant: Welche Biomassen stehen in welchem Umfang zur verfügung? Ist eine Anlage genehmigungsfähig? Bietet sich ggf. eine gemeinsame Investition mit mehreren Betreibern an? Rund um das Thema Biogasanlagen begleitet Sie unser Agrar-Spezialist Eckhard Büchel gerne.

Energetische Modernisierungen rund um die Immobilie

Von der energetischen Optimierung einer bestehenden Immobilie - z.B. durch die richtige Dämmung, neue Fenster oder eine neue Heizungsanlage - bis hin zu umfangreichen Energieversorgungsmaßnahmen rund ums eigene Haus - z.B. Photovoltaik, Wärmepumpen und anderes: die Möglichekiten sind vielfältig. Ebenso vielfältig sind die Finanzierungsmöglichkeiten derartiger Maßnahmen, die regelmäßig auch öffentliche Förderprogramme und Zuschüsse beinhalten. Unsere Baufinanzierungsspezialisten begleiten Sie gerne frühzeitig bei der Wahl der individuell passenden Finanzierung.